Kleine Forscher

Die Stiftung “Haus der kleinen Forscher” fördert bundesweit frühkindliche Bildung in den Bereichen Naturwissenschaften und Technik. Ihr Ziel ist es, bereits bei Zwei- bis Sechsjährigen die Neugier auf alltägliche naturwissenschaftliche Phänomene zu fördern und ihnen die Möglichkeit zu geben, beim Experimentieren selbst Antworten zu finden.

kleiner forscher
 

Die Stiftung verankert die alltägliche Begegnung mit Naturwissenschaften, Mathematik und Technik dauerhaft und nachhaltig in allen Kitas und Grundschulen in Deutschland. Damit setzt sie sich für bessere Bildungschancen von Mädchen und Jungen in den genannten Bereichen ein.

Wir beteiligen uns mit unserem Projekt “Haus der kleinen Forscher”, in dem es darum geht, den Entdeckergeist und die Neugierde der Kinder aller Altersstufen zu wecken und mit ihnen gemeinsam auf Forschungsreise zu gehen.

Einmal im Monat wird in unserer Kita ein Forschernachmittag angeboten. In dieser Zeit experimentieren wir mit einer kleinen Gruppe von Kindern.

Dabei haben die Kinder die Möglichkeit vieles auszuprobieren, Fragen zu stellen und selber Antworten zu finden.