Tagestättenbetreuung

f24b801b7bSeit 1994 bieten wir in der Einrichtung die Tagesstättenbetreuung an. In den folgenden Jahren wurde uns immer wieder bewusst, dass diese Dienstleistung ein unumgängliches Angebot bleiben wird.

Es gibt zur Zeit zwei Modelle zur Tagesstättenbetreuung: 

Buchung von 35 Wochenstunden
- (Mo.-Fr. 7:30-14:30 Uhr)

Buchung von 45 Wochenstunden
- (Mo.-Fr. 7:30-17:00 Uhr, Fr. 7:30-14:30 Uhr)

Buchung von 35 Wochenstunden flexibel

7a2cf57cb0Bei den angebotenen Speisen achten wir auf Ausgewogenheit und abwechslungsreiche Kost. Das Essen wird uns von der Tiefkühlfirma „Apetito“ geliefert, die sich auf Tagesstätten spezialisiert hat.

Zusätzlich werden verschiedene Beilagen, wie Kartoffeln, Reis, Gemüse nach Saison, Salat und Nachtisch ( z.B. Joghurt, Obst ) von der Hauswirtschaftskraft zubereitet.

 
 
 

Die Kinder werden während des Mittagessens von drei Erzieherinnen betreut. Sie übernehmen gemeinsam die pädagogischen Aufgaben, die sich auf die Pflege der Tischgemeinschaft und Tischkultur bezieht.

Die jüngeren Kinder werden in einer Kleinstgruppe betreut, damit wir ihren individuellen Anforderungen beim Essen gerecht werden.
Die Drei- bis Sechsjährigen essen gemeinsam in der „Mini-Mensa“. Dort übernehmen sie bereits kleine Aufgaben (Namenskärtchen einsammeln, Tische abwischen …).

Nach dem Mittagessen besteht für die jüngeren Kinder die Möglichkeit, einen Mittagsschlaf zu machen. Für die älteren Kinder gibt es ebenso ein Angebot zur Entspannung und zum Ausruhen.